1.3.2021 | Ganztägig

Ökologische Beerenobsttagung

Die Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V. veranstaltet alle zwei Jahre eine Ökologische Beerenobsttagung. Die Tagung richtet sich an ökologische Beerenobstbaubetriebe und Betriebe, die Interesse an einer Umstellung haben. Das Programm enthält Beiträge aus dem Versuchswesen, der Beratung und von Praktikern.

Im Wechsel mit der o.g. Veranstaltung findet ebenfalls alle zwei Jahre der Öko-Beerenobsttag der LWK NRW in Münster-Wolbeck statt.

Beide Veranstaltungen werden organisiert in Kooperation mit dem Bundesweiten AK Bio-Beeren.

Termin

Die nächste Öko-Beerenobsttagung findet am Montag, 01. März 2021 als Zoom-Konferenz statt.

Programm Ökologische Beerenobsttagung 2021 (PDF)
Anmeldung

Wichtige Informationen:

Die Tagung findet online als Zoom-Konferenz statt.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich; die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Ihre Zugangsdaten senden wir Ihnen einige Tage vor der Tagung per E-Mail zu.

Tagungsgebühren/Person:

50.-€ für FÖKO-Mitglieder; 100.-€ für Nichtmitglieder
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V.
Traubenplatz 5, 74189 Weinsberg
Angelika Stülb-Vormbrock
Tel.: +49 6237 977673 Fax: +49 3222 6845017
E-Mail: stuelb-vormbrock@foeko.de

Anmeldung Ökologische Beerenobsttagung 2021