FÖKO-Veranstaltungen

Die Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V. bietet Fortbildungsveranstaltungen und Tagungen zum ökologischen Obstbau auf nationaler und internationaler Ebene an.

Lehrfahrt
Die FÖKO organisiert jedes Jahr eine Lehrfahrt zu interessanten Öko-Obstbaubetrieben. Es werden abwechselnd Obstbauregionen im In- oder Ausland besucht. Neben Erkenntnissen zu Anbau und Vermarktung in den besuchten  Regionen werden auch im Austausch zwischen Kolleginnen und Kollegen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund häufig ganz neue Aspekte des ökologischen Obstbaus sichtbar.

Informationen zur aktuellen Lehrfahrt

Einführungskurs Ökologischer Obstbau
Für Einsteiger und Umsteller. Die jährlich stattfindenden Einführungskurse werden abwechselnd in Zusammenarbeit mit den Beratern und Beraterinnen des ÖON e.V. Jork und des BÖO e.V. Weinsberg angeboten. Die Kurse vermitteln fundiertes Grundlagenwissen zur Bewirtschaftung eines ökologisch geführten Erwerbsobstbaubetriebes.

Informationen zum nächsten Einführungskurs

Ökologische Obstbautagung
Die Ökologische Obstbautagung ist die große jährliche Tagung zum ökologischen Obstbau in Deutschland. Sie findet abwechselnd in verschiedenen Obstbauregionen statt. Hier werden die aktuellen Erkenntnisse aus Wissenschaft und Anbaupraxis präsentiert, und hier ist die beste Gelegenheit, sich mit Fachkolleginnen und -kollegen aus Praxis, Beratung und Wissenschaft auszutauschen.

Informationen zur nächsten Ökologischen Obstbautagung

Ökologische Beerenobsttagung
Die Ökologische Beerenobsttagung findet im 2-jährigen Turnus  an der LVWO Weinsberg statt, jeweils im Wechsel mit dem Öko-Beerenobsttag der LWK NRW in Münster-Wolbeck. So können sich Öko-Beerenobstanbauer regelmäßig über neue Erekenntnisse aus Wissenschaft und Praxis informieren und sich untereinander austauschen. Die Veranstaltung wird unterstützt vom bundesweiten AK Biobeeren.

Informationen zur nächsten Ökologischen Beerenobsttagung

Arbeitsnetz- und Delegiertentagung
Das FÖKO-Arbeitsnetz ist ein Netzwerk von Praktiker*innen (Delegierte aus den Regionen), Berater*innen, Versuchsansteller*innen, Wissenschaftler*innen und Vertreter*innen der Anbauverbände.  Sie alle sind in ihrer Arbeit zum ökologischen Obstbau im Austausch miteinander und treffen sich jährlich im Dezember zu einem intensiven zweitägigen Arbeitstreffen.

mehr erfahren

FÖKO-Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung findet jährlich jeweils am Tag vor der Ökologischen Obstbautagung statt. Hier gibt es für die Mitglieder Informationen aus der jährlichen Arbeit und die Möglichkeit, die eigene Sichtweise in die Arbeit der FÖKO einzubringen.

+++ Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen und der damit verbundenen Unsicherheit bei der Veranstaltungsplanung wird die FÖKO-Mitgliederversammlung 2021 von Ende Januar auf den Sommer verschoben. Die Mitglieder werden über den neuen Termin benachrichtigt. +++